Dienstag, 27. November 2007

Plätzchenrezept II


Hier habe ich noch ein leckeres Plätzchenrezept: Haferflockenmakronen

250 g Zucker
3 Eier
50 g Butter
1/2 Tasse Milch
1 Päckchen Backpulver
Saft von einer Orange
350 g Haferflocken
50g Aprikosen, gewürfelt

Die Butter mit dem Zucker gut schaumig rühren, die Eier unterschlagen und die restlichen Zutaten nacheinander dazugeben. Mit zwei Löffeln kleine Haufen auf das Backblech setzen und bei 160-180 °C hellbraun backen.
Wer mag kann die Plätzchen auch auf Oblaten backen.

Der Kranz ist mit getrockneten Hortensien und Grünzeug aus dem Garten gemacht. Ich hätte nicht gedacht, das die Blüten sich so toll halten, die Farben verblassen nicht.

Kommentare:

Conibaer hat gesagt…

Das Rezept klingt absolut lecker und der Kranz sieht total klasse aus!

Ankes Garten hat gesagt…

Danke für das Makronenrezept, werde ich bestimmt ausprobieren.
Viele liebe Grüße
Anke