Freitag, 30. November 2007

Plätzchenrezept III








Zwei Karten hängen jetzt an meiner kleinen Pinwand. Der einzige Nachteil, ich kann sie nicht gleichzeitig mit der Vorder- und Rückseite aufhängen, denn es lohnt sich auch die andere Seite anzusehen. Herzlichen Dank an Madge und Karin!

Rosa und Rot



Rosa und Rot ist auch eine schöne Kombi. Hier habe ich mal wieder ein Tag genäht. Ein Musterstück, denn ich habe noch nicht alle richtigen Materialien. Vor allem macht mir das Vlies zwischen den beiden Stoffen Probleme. Ich war in mehreren Geschäften, aber es gibt einfach nur ganz dickes oder ganz dünnes Schabrackenvlies. Aber ich suche weiter...

Donnerstag, 29. November 2007

Weihnachtsmarkt




Wir waren auf dem Weihnachtsmarkt in Aachen. Das Wetter war kalt und es regnete. Es wäre schöner gewesen, wenn's geschneit hätte. Es war auch nicht viel los. An einem Stand durfte ich Kräuterlikör probieren, er hatte 32%! Es gabe einen sehr leckeren Schoko-auf rotem Weinberg-Pfirsich-Likör (20%ig) Ähm, ansonsten habe ich nur Glühweinbonbons gegessen, ich mußte ja noch fahren. Neben vielen Holzwaren gab es allerlei Papiersachen, Nippes und Kristalle und viele Imbisse.

Mittwoch, 28. November 2007

Chili

Dieses Jahr hatte ich mir eine Mini-Paprika gekauft, doch wie sich herausstellte war es eine sehr feurige Chilisorte. Er ist so scharf, das man nur minimale Mengen braucht.
Doch auch als Deko macht sie sich gut.
Dazu ein Spruch von Epiktet:
Weise sei der Mensch,
der nicht den Dingen nachtrauert,
die er nicht besitzt, sondern sich
der Dinge erfreut, die er hat

Blau & Rot



In einer Gaststätte fand ich dieses Fliesenmuster. Dazu habe ich in ähnlichen Farben diesen Quilt mit Electricquilt entworfen.

Winterfun

Ich war eben draußen und fand es sehr kalt, doch in einem Garten blühte noch eine Stockrose! Verdrehte Welt.
Hier habe ich ein Bild gestickt und mit Patchworkstoffen und unten mit einem gewebten Band umnäht. Das Muster ist ohne Vorlage einfach drauflos gestickt, der Untergrund mit dem Herz ist von acufactum.
Mistelzweige habe ich auch gekauft und der kleine Elch war so neugierig....

Dienstag, 27. November 2007

ATC Vintage


Bei Vintage bin ich immer ganz hin und weg. Mir gefallen die verschnörkelten und liebevoll zurecht gemachten Sachen so gut. Auch die ATC von Barbara, meine erste übrigens, macht da keine Ausnahme. Die Karte gehört zu einer ganzen Serie, die Barbara gefertigt hat, hier zu sehen bei ihr:
http://textilspiel.blogspot.com/search/label/ATCs


Vielen Dank, ich habe mich riesig gefreut.

Plätzchenrezept II


Hier habe ich noch ein leckeres Plätzchenrezept: Haferflockenmakronen

250 g Zucker
3 Eier
50 g Butter
1/2 Tasse Milch
1 Päckchen Backpulver
Saft von einer Orange
350 g Haferflocken
50g Aprikosen, gewürfelt

Die Butter mit dem Zucker gut schaumig rühren, die Eier unterschlagen und die restlichen Zutaten nacheinander dazugeben. Mit zwei Löffeln kleine Haufen auf das Backblech setzen und bei 160-180 °C hellbraun backen.
Wer mag kann die Plätzchen auch auf Oblaten backen.

Der Kranz ist mit getrockneten Hortensien und Grünzeug aus dem Garten gemacht. Ich hätte nicht gedacht, das die Blüten sich so toll halten, die Farben verblassen nicht.

Montag, 26. November 2007

Alles Elche?



Der Elch ist in, doch ich habe einen Hirsch gestickt, denn das Elchgeweih sieht anders aus, oder?

Der Rest in der Kiste soll genutzt werden, um daraus einen Miniquilt zu machen. Bis Nikolaus will ich ihn fertig haben.....

Tag Vintage



von Ruth von der Gruppe art-4-card habe ich heute diesen wunderschönen Anhänger bekommen. Vielen Dank, liebe Ruth!

Sonntag, 25. November 2007

Hier gibt's was Schönes...

.... zu Sehen.


Bei Britta auf der wunderschönen homepage http://www.enjoyland.de/ habe ich dies entdeckt:


Ein Häuschen zu entwerfen und auf den eigenen Blog oder Homepage zu stellen und sich dann hier : http://stamping-fairies.blogspot.com/ anzumelden. Da das Wetter heute so naß und kalt ist, habe ich mich spontan ans Werk gemacht. Das ist dabei hausgekommen, ääh herausgekommen:


Ich hoffe es gefällt und regt zum Mitmachen an.

Samstag, 24. November 2007

Teatime


Wie wäre es mit einer Tasse Tee? Der Entwurf ist mit Electricquilt gemacht, doch bei der Ausführung habe ich dann spontan eine andere Gestaltung vorgezogen. Witzig fand ich den Teebeutel aus Stoff nachzunähen.




Freitag, 23. November 2007

Tag Vintage


Zuerst zeige ich meine neue Errungenschaft von einer Internetauktion:

Kleine Kupfer- und Weißblechschablonen. Sie sind wirklich mini. Für Tags aber bestimmt gut brauchbar.




Heute habe ich experimentiert. Ich muß wohl dazu sagen, ich habe mich bei der Naht etwas verschätzt, er ist ein bissl klein geworden. Er ist auch nicht ganz so dünn, tja mit dem Vlies ist das so eine Sache. Entweder es ist zu dünn und wabbelig, oder zu dick und star.

Der Knopf ist ein wenig groß, oder?


EQ Entwurf

Alles grün?

Entwurf erstellt mit EQ6.

Ich entwerfe sehr viele, nähe davon aber nur wenige Quilts, weil ich eine so miserable Näherin bin.

Wenn also jemand Interesse hat, ich stelle die Entwürfe gerne zur Verfügung (natürlich kostenlos, hätte nur gern ein Bild vom fertigen Quilt).

Weihnachtsstimmung





Dieses Jahr erwischt sie mich wieder: Die Weihnachtsstimmung. Nach Jahren des Stresses habe ich gelernt es locker anzugehen. Mein 14-jähriger Sohn kocht wieder mit mir. Wir stellen zusammen ein Menü auf die Beine, es macht richtig Spaß.


Letztes Jahr gab es eine Meeresplatte mit Hummer, den musste er unbedingt haben.



Donnerstag, 22. November 2007

Noch ne' Blüte



Mal ein wenig gefilzt.....und das ist dabei herausgekommen. Auch am Pulli macht sie sich gut.

Mittwoch, 21. November 2007

AMC Weihnachtsplätzchenrezepte II



Heute ging mir durch den Kopf,
was ich denn bloß mit den
Plätzchenrezepten mache,
die ich von meinen Swap-
Teilnehmerinnen erhalte.
Eine Möglichkeit zum Aufhängen
mußte her. Die Leine habe
ich noch mit einer Karte von mir belegt.

Strelizie







Ich finde diese Blüte einfach toll. Nach einer Blüte habe ich einen Entwurf gezeichnet und anschließend frei genäht, das besondere sind die dreidimensionalen Blätter (Detail)





Im Winter blüht's auch



Bei mir wachsen die Pflanzen gut oder gar nicht. Einige Orchideen blühen. Diese Blüte ist zwar nicht perfekt symmentrisch, dafür trotzdem wunderschön. Ich denke es darf auch nicht immer alles perfekt sein, das Leben wäre sonst langweilig.



Dienstag, 20. November 2007

Engel

Heute war ich auf der Post und stand in einer riesigen Warteschlange. Die Post machte mal wieder ihrem Ruf alle Ehre. Ein Kartenständer mit netten Sprüchen auf den Karten stand dort. Einer gefiel mit besonders:



Die Menschen haben nur einen Flügel,

damit sie sich umarmen

und dann fliegen können.


Schön, nicht?


Montag, 19. November 2007

AMC Weihnachtsplätzchenrezepte








Rezepte-Tausch bei art-4-cart Swap:


Mein Rezept ist auf der Rückseite: Albertle
100 g Butter
3 Eier
200 g Zucker
1 Vanille-Zucker
300 g Mehl
200 g Stärke
2 EL Sahne
1 Päckchen Backpulver
Butter schaumig rühren, Zutaten unterrühren, 1 h kühlstellen, dünn ausrollen, Muster ausstechen und bei 180 °C hellgelb backen. Besonders zum Backen mit Kindern geeignet.



Ofenblumen



Mir fällt es schwer, sich von alten Dingen zu trennen. Meine Potpourries waren im Laufe der Zeit etwas eingestaubt und verblasst. Es gab ein tolles Feuerchen. Dazu auch wieder ein Electricquilt Entwurf von mit.

Wetter, gestern fein, heute besch.......






Die Sonne schien, es war zwar kalt....
Blick durchs Pampas Gras.
Dazu ein Electricquilt-Entwurf in passenden Farbtönen.






Samstag, 17. November 2007

TIME PLAY Mixed Media



Mixed Media heißt für mich, ausprobieren mit allem, was sich anbietet. Auf beigem Stoff habe ich erst Stoffdruck mit einem großem Blumenkorbstempel gemacht, anschließend eine Kordel ebenfalls mit Stempelfarbe eingerieben und durch den Stoff gezogen, um Striemen zu erzeugen. Die Noten sind auf Stoff gedruckt. Dann habe ich eine alte Uhr auseinandergenommen, d.h. so alt war sie auch nicht, denn das Zifferblatt war weiß. Ich färbte sie mit Tee ein. Die gelbe Blume war mal ein Versuch nach Rebecca Watt, der Origamispezialistin. Das Herz war von einem Quiltaufhänger. Ich wollte nur nichts Kleben, so habe ich alles mit Nadel und Faden befestigt. Die Karten habe ich noch ein wenig abgeflämmt, da sie so neu aussahen.

Teetime



Ich mache sehr gerne Naturphotos, besonders Pflanzen in ihren verschiedenen schönen Farben haben es mir angetan. Hier habe ich mal die YoYo Schablone ausprobiert, wirklich einfach und immer schön gleichmäßig. Geklonte Zwillinge sozusagen auf diesem kleinem Teetablett.

Natur und Basteln





















Das Gerüst ist aus Zweigen, wohinter sich eine kleine Vase versteckt, verziert mit Hagebuttenzweigen, Sisal und Wolle.

Donnerstag, 15. November 2007

Noch eine AMCard



Die 2. Karte hat Zweige aus Filz und Beeren aus rotem Stoff auf s/w Streifen.

Ich experimentiere noch mit den verschiedenen Lagen. So ist diese mit einem festerem Vlies und eine Papier-Rückseite gefertigt. Sie hat den Vorteil, sie ist gut zu beschriften. Der Nachteil liegt in dem Vlies, weil die Karte so ein wenig dick ist.

Aller Anfang ist schwer


Hallo,

herzlich willkommen beim Blog Nadelstiche.
Ich möchte meine Entwürfe und Ideen hier vorstellen.

Mal schauen... wie das so funktioniert!

Als erstes habe ich eine AMCard mit Palmenmotiv.
Sie ist aus einem Stoffstück, welches mit Perlen verziert ist.
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich absolut keine Haftung für die Inhalte externer Links die in meinem Blog zugängig sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Ich möchte darauf hinweisen, das alle veröffentlichen Photos und Entwürfe ausschließlich von mir stammen und somit dem Urheberrecht unterliegen.
Ausnahmen, wie zugesandte ATC's, AMC's oder Tags enthalten immer den Hinweis, wer sie gemacht hat. Sollte jemand gegen die Veröffentlichung seines Werkes sein, bitte bei mir melden, ich werde es umgehend aus dem Blog entfernen.