Samstag, 5. April 2008

Neues ausprobiert

.

*

Heute habe ich Kuchen gebacken. Ich liebe den
Französichen Flan. Deshalb dachte ich versuch's
mal mit einem Reiskuchen.

Das Rezept ist super einfach:
*
Backofen auf 200 °C erhitzen, 1 Glas Kirschen
oder aufgetaute Beerenfrüchte abtropfen lassen.
*
Für den Boden:
aus 250 g Mehl (ich benutze immer Dinkelmehl)
1 Tl Backpulver, 2 Vanillezucker, 90 g Butter
und 70 g Zucker sowie einem Ei zu einem Mürbeteig
kneten und ihn in der gefetteten 26cm Form, 2/3
des Teiges am Boden, sowie den Rand recht hoch
mit dem Rest verteilen.
*
Das gut abgetropfte Obst auf dem Boden verteilen.
*
Für den Milchreis werden benötigt:
500 ml Milch, 500 ml Schlagsahne
1x Rumaraoma, 1xPuddingpulver, 1xMilchreis
(Schnellprodukt zum Kochen) und 70 g Zucker
*
500 ml Milch abmessen, davon etwas Milch mit
1xPuddingpulver und 70g Zucker anrühren.
500 ml Schlagsahne zusammen mit der Milch
zum Kochen bringen, 1xRumaroma dazugeben,
wenn die Milch kocht das Milchreispulver und den
Vanillepudding unterrühren, 1 min kochen lassen,
von der Herdplatte nehmen und noch 2 min weiterrühren.
Nun auf den Boden geben und 45 min bei 200 °C backen.



Einen schönen Sonntag!

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

guten Morgen..und...mhhh....was gäbe ich jetzt für ein Stück zum probieren...das sieht ja lecker aus..mhh...wünsch dir auch einen schönen Sonntag Barbara

angela hat gesagt…

Das würde ich auch mal probieren, aber ich denke am Nächsten Wochenende werde ich mal das Rezept probieren . Ich sag dann noch bescheid ob du zum kosten kommen kannst.

stufenzumgericht hat gesagt…

Da läuft einem ja schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammen, so einen kannst du gerne zu unserer Ausstellung mitbringen *LOL*, Infos dazu findest du jetzt oben rechts in meinem Blog, Button anklicken. Würd' mich über dein Kommen freuen!LG, Martina