Mittwoch, 23. April 2008

Schwarz - weiss Block 6

.
In meinem Wochenkalender steht für diese Woche folgender Spruch:

In einem aufgeräumten Zimmer

ist auch die Seele aufgeräumt.
.
Ernst von Feuchtersleben
.
Wenn ich mir mein Nähzimmer anschaue, so habe ich ein
Problem, es sieht nämlich chaotisch aus.
.
Nun komme ich zu meinem 6. schwarz-weiß Block.
(Großmutters Blumengarten)

Ich finde, die Blöcke wirken sehr aufgeräumt und ordentlich, es besteht also noch Hoffnung.

Kommentare:

Quiltbiene hat gesagt…

Liebe Simone, ein Nähzimmer ohne Chaos??? Da tut doch niemand was, wenn das so ist... *grins*.
Wunderschön sind Deine Hexagons geworden.
Es hat mich gefreut, dass wir uns bei Martina kennengelernt haben.
Ich habe Dich auch gerade bei mir verlinkt, nun ist der Weg zu Dir kürzer ;-))).
Lieben Gruß Sabine

gib stoff biene hat gesagt…

Mein Nähzimmer sieht auch chaotisch aus, aber ich glaube das creattive Chaos brauchen wir !
Und dein schwarz-weißer Block sieht sehr aufgeräumt und schön aus ;o)
Liebe Grüße
Gisela

Lapplisor hat gesagt…

Nur ein chaotisches Zimmer kann Kreativität frei setzten - davon bin ich felsenfest überzeugt ;o)

Ich freue mich, dass Du hier Dein weiteres schwarz-weisses zeigst ... und in diesem Muster ist es sicherlich von allen, die auch noch kommen werden, mein Favorit :-)
LG Barbara

Hanna hat gesagt…

Um Deine Seele habe ich keine Angst, bei den schönen Sachen die Du machst, kann nichts passieren -
liebe Grüße
Hanna

Rosefairy hat gesagt…

Liebe Simone,

die langweiligsten Frauen haben aufgeräumte Häuser. :-) Ich brauche auch ein kreatives Chaos in meinem Umfeld. Also: Willkommen im Club! :-)

Rosefairy