Donnerstag, 22. Mai 2008

Miniquilt

.
Neben den ganzen Inchies, Wimpeln und Karten habe ich einen Miniquilt genäht. Weil so viele Jeans benutzen, habe ich es auch mal probiert. Der Mini ist 20x20 cm. Jedoch habe ich nicht gequiltet, sondern die Lagen mit Eyelets verbunden.
Ein Jeanslabel darf natürlich auch nicht fehlen; in der kleinen Tasche ist Platz für ein Tag bzw. eine Minikarte.

Kommentare:

Brigitte S. D. hat gesagt…

Liebe Simone,
der Quilt ist dir super gelungen.
Die Idee mit der Tasche und der Verbindung finde ich witzig und
interressant.
Liebe Grüße Brigitte

gib stoff biene hat gesagt…

Hallo Simone,
der ist ja klasse...
Ob ich auch mal in Jeans machen sollte ;o)?
Liebe Grüße
Gisela

Lapplisor hat gesagt…

Ganz niedlich ist Dir der Kleine gelungen, mit allen Extras ... trotzdem ich momentan nicht weiss, was " Eyelets " sind ...
Liebe Grüsse
Barbara

Lotusblüte hat gesagt…

Das ist ja echt super und so detailliert bei der Größe - einfach total niedlich :o)
LG Gaby

Ele hat gesagt…

Dein Jeans-Miniquilt gefällt mir Simone, er ist frech und witzig geworden!
LG Gabriele

Hanna hat gesagt…

Ach ist der süß geworden, Jeans mit Blümchen und Eyelets, gefällt mir super gut -
liebe Grüße
Hanna

Kerstin hat gesagt…

Hallo Simone,

das sieht ja toll aus. Gefällt mir sehr gut.

LG Kerstin

stufenzumgericht hat gesagt…

Hallo Simone,
jetzt gehört dieser schöne Miniquilt mir, was freut mich das noch immer :-) Ich kann mich nicht satt sehen an all euren tollen Ideen, genial finde ich deine Art der "Quiltens" mit den Eyelets, tolle Idee!!!Vielen herzlichen Dank!!!
LG, Martina

Alicja hat gesagt…

Hallo Simone, Dein Mini-Quilt ist wunderschön geworden!! Da hatten wir wohl eine ähnliche Idee mit den Taschen und den Blumen ;)) Übrigens das mit den Knöpfen ist irgendwie bei mir untergegangen, aber Gott sein Dank haben wir beide trotzdem intuitiv Knöpfe in den Quilt mitverarbeitet...
LG, Alicja