Montag, 15. September 2008

Wasser: blau - lila - schwarz

.
Diese Aufgabe zu einem AMC-Tausch stellte mir Witti. Blau, ja, aber schwarz und lila????

Lila gehört nicht gerade zu meinen bevorzugten Farben, da hilft es auch nicht das die Farbe diesen Winter Saison hat. Nach einigem emsigen Suchen fand ich tatsächlich 2 Stückchen lila, dazu blau-grünen Batikstoff, wobei ich das Grüne rausschnitt und schwarz darannähte. Es entstand ein kleiner Wasserfallbrunnen.

Die Karte von Witti ist eine Wucht. Sehr schön hat sie die Karte gestaltet, besonders die Regentropfen in Form von Pailetten und die Stickereien gefallen mir gut.
.

Passend zum Wasser hat mir Witti noch ein Stück selbstgemachte Seife, toll marmoriert und weitere nette Kleinigkeiten dazu gepackt. Meinen herzlichen Dank!

Kommentare:

Lapplisor hat gesagt…

Ein schöner Tausch war das mal wieder ...
mir gefallen diese " Kleinigkeiten " so sehr, weil sie, wie ich finde, die Gesamtwirkung bringen ...
- und zu Deiner Info ...ich hab mir inzwischen eine Liste angelegt, und melde mich dann ... ach ja, Du bist die Erste, die da drauf steht *lach*
♥☼♥ Barbara ♥☼♥

Quiltbiene hat gesagt…

Liebe Simone, fein umgesetzt hast Du diese Aufgabe, gefällt mir sehr gut. Nachdem ich gemerkt habe, wie wichtig so eine Farbe sein kann, die man selbst nicht so bevorzugt, gibt es in meiner Stoffsammlung jetzt auch einen kleinen Vorrat an Lila, Rosa und Grau!.
Und Danke für das leckere Kürbisrezept.
Alles Liebe für Dich von Sabine