Sonntag, 30. März 2008

Sunday - Sonntag - Fun



Sunday Sketch Fun bei Stamping Fairies

Es ist schön mich wieder einzuklinken,

da mir der Sketch immer viel Spaß macht.

.

Als Schärpe habe ich meine asiatischen Münzstempel genommen,

anschließend Spinnvlies auf Fotokarton geklebt. Das Rot in der Mitte

ist nicht ganz so grell wie hier abgebildet.

Danke für's Schauen.

Ich habe doch noch ein wenig verändert, ich fand die Karte

zu schlicht und habe noch einen Fächer hinzugefügt.

.


.

Samstag, 29. März 2008

aus alt mach neu

.
.





Mit in den Urlaub hatte ich einen alten Schurwollpullover, der viel zu kurze Arme hatte. Den habe ich zu 2 Pulswärmern und zu einem Musterstück für Stickversuche umfunktioniert. In dem Buch Enzyklopädie für Quiltstiche habe ich mir Anregungen für die Stiche geholt. Doch sind die meisten Blumen und die Libelle so entstanden. Zusätzlich habe ich Knöpfe und Roncailles zur Verzierung genommen. Eine alte Jacke, die ich auch mit hatte, musste ihre Knöpfe lassen und einige hatte ich noch in meinem Schreibmäppchen. Eine Tasche soll das Ganze noch werden.

Bin wieder da!







So viel Schnee wie dieses Jahr hatten wir noch nie.

Und es war kalt, die Sonne liess sich selten blicken.

Schön und erholsam war es aber trotzdem.

Hier zeige ich die Bilder von Tagen, als sich die Sonne mal zeigte.


.

Die Bilder sind von der Bettmer- und Riederalp im Wallis (Schweiz)

Freitag, 14. März 2008

Sticken Block 3

.
.


Der Monatsblock von Bea ist sehr schön für Quilter passend.

Endless project ideas, unendliche Projektideen.

Es fällt einem immer so viel ein, dass vieles angefangen
wird, aber dann doch als UFO endet. Ich habe da auch noch
so einige Sachen auf Lager. Doch habe ich mir ja vorgenommen
die Ufo's in Angriff zu nehmen und zu beenden.

Gestickt mit Anchorgarn Nr. 1316. Ich nehme jetzt immer 3 Fäden,
finde das Muster wird deutlicher so.
.
Ich wünsche allen schöne Osterfeiertage und fröhliches
Eiersuchen, da wir in Urlaub fahren und ich dann off-line bin.
Mal sehen, ob ich zum Surfen im Internet komme,
falls es dort überhaupt möglich ist.
.
In diesem Sinne, munteres Sticheln

Simone


Donnerstag, 13. März 2008

schwarz-weiss


Mein 4. Block ist im Kontrast nicht so stark.
Es ist ein 5-patch Block mit dem Namen
Garden of Eden

.

Ostern wirft seine Schatten voraus


.


.
von Gudrun erhielt ich diese nette Osterkarte.

Der Hase ist ihr sehr gut gelungen.


Mittwoch, 12. März 2008

Nicht Sonntag

.
.

.


.... aber der Sunday Sketchfun

von stamping-fairies, an dem ich mich noch

versucht habe.

Schmetterlinge flattern. Wenn sie fliegen,

kann man immer nur eine Hälfte sehen.

Teilweise gestempelt und mit Organza überlegt.

Danke für's Schauen.

Freude

.

.
Format 65x92 cm
.

Heute erhielt ich mein wunderschönes und einmaliges
Weihnachtsgeschenk.
Zusammen mit ihrer Mitschülerin hat meine
Tochter im Rahmen des Kunstunterrichts der Klasse 11
ein Bild von Paul Gauguin gemalt.
Das Bild war zusammen mit anderen ausgestellt,
deshalb bekam ich es erst jetzt.
Auf die Frage, wer denn jetzt was gemalt hat, meinte
meine Tochter, sie hätten querbeet gemalt.
Die Gemeinschaftsproduktion hat gut geklappt und
wurde mit einer 2+ benotet.
Ich bin sehr froh über dieses schöne Bild und werde
es nun rahmen und einen guten Platz dafür finden.
.
Es stellt das "Mädchen mit dem Fächer" von 1902 dar.




.

Quelle: http://www.zeno.org - Zenodot Verlagsgesellschaft mbH
Das Original hat das Format 92x73 cm.

Dienstag, 11. März 2008

Vintage style

.





.
Blumensamen zum Verschenken, mal anders verpackt.
Aus meiner Bildersammlung habe ich Bilder ausgedruckt
und zu Tüten geklebt, hinein passt genau ein Samentütchen.




Ostern

.

.


...ist zwar noch nicht, aber der AMCard-Swap dazu läuft.

3 Karten habe ich gemacht und bisher eine erhalten.

Das Rezept ist eine Möhrensuppe, die zu den vielen

Osterhasen, die erwartet werden, nicht fehlen darf.


Hier mein Rezept:
.
Zutaten:
********
600 g Möhren
2 El Butter
600 ml Brühe
150 ml Sahne
75 g Schinken, gewürfelt
frische Petersilie
1-2 Knoblauchzehen
Gewürze: Pfeffer,Ingwer, Koriander

Zubereitung:
************
Den gewürfelten Schinken mit 1 El Butter und dem Knoblauch andünsten. In einer Schüssel aufheben. Anschließend die gewürfelten Möhren in den Topf geben und ebenfalls mit 1 El Butter weiterdünsten. Mit der Brühe ablöschen und ca. 15 min bei mittlerer Hitze garen. Nun die Suppe pürieren und die Schinkenmischung und die Sahne dazugeben und das Ganze mit den Gewürzen abschmecken. Zum Schluß die frische Petersilie fein schneiden und auf die angerichteten Suppenteller streuen. Dazu schmeckt frisches Brot mit Butter.
.

Diese Karte habe ich von Brigitte erhalten.

Vielen Dank, auch für das leckere Rezept der Spinatlasagne.

Mittwoch, 5. März 2008

Post II

.
* My bird *
..
** Precious *


.und hier sind die ATCs von Charleen.
Sind die nicht schön?
Wahre kleine Kunstwerke hat sie gestickt und genäht.
Ich hätte nicht gedacht, dass man Bändchenstickerei
so klein machen kann und dabei noch so detailreich.
Sie hat mir Seidenband mitgeschickt zum Ausprobieren.
Auch so schöne kleine dazu passende Metallobjekte
habe ich hier noch nicht gesehen.



Thank you, Charleen! It's gorgeous.

Post II

* Überraschungsbrief von Charleen *
.*
Mit Charleen, die so unglaublich schöne Crazystickereien macht, hatte ich mich zu einem Tausch von 2 ATC's verabredet. Nach langer Vorlaufzeit schafften wir es fast gleichzeitig unsere Sachen auf die Reise zu schicken. Hier sind meine ATC's:
*
*

* Frau auf Rot. *
*






* Blauer Vogel *

Post I

..
..

die Karte von Martina kam heute mit einem
Stück Massband aus Papier bei mir an.
Ich finde es immer schön, eine Karte auch
in den Händen zu haben und zu fühlen.
Die braune Oberfläche von der Karte
sieht aus wie Leder und hat eine leicht
glänzende, gewachste Oberfläche.

Die Kombination aus Papier und
Organza ist Martina wieder gut gelungen.


Dienstag, 4. März 2008

Winter Premiere

.
.


Auf manchen Blogs habe ich so schöne Collagen mit Photos gesehen, doch mit meinem Programm war es leider nicht möglich. Dann kam ich auf die Idee mein Electricquilt Programm dafür zu nehmen. Und siehe da, es klappt. Der Schnee vom Morgen war so schön, den musste ich aufheben, und wenn es nur als Bild war.

Montag, 3. März 2008

Etwas Spass muss sein...


... dann kommt die gute Laune von ganz allein.
Quatsch beiseite, das Wetter war heute sehr kalt und
unschön, da fand ich den Spass von Kissy ganz witzig.
Ich hatte ja noch Glück, weil ich die Handtasche erst
kurze Zeit habe, ansonsten wäre sie wieder total gefüllt
gewesen. Ich gehöre zu den Frauen, die bis auf einen
Wäscheständer alles mögliche in der Tasche haben,
halt alles was reingeht.

Wer getaggt wurde, darf nun wieder 5 Personen bitten bei dem
Spiel mitzumachen.
Wie wäre es also liebe

Anett
Anke
Anja
Jutta
Veri

macht ihr mit?

Sonntag, 2. März 2008

Vintage Tausch

Ich freue mich auf den Tausch mit Martina.
Sie hat die Karte, die sie tauschen
möchte gerade in ihrem Blog eingestellt.
Ich nutze die Gelegenheit, den Sketch bei
stamping-fairies für die Karte zu nehmen.
Es ist ein Mix aus Stoff und Papier:
gestempelt, gestanzt, gedruckt.


Samstag, 1. März 2008

Karten Post-Karten

2 AMCs sind fertig geworden:


diese ist zum 2-jährigen Bestehen der Gruppe art-4-card: