Mittwoch, 30. April 2008

Allerlei ATCs III

.
Tesselation.
Gemalt mit Auqarellstiften auf Papier, zusätzlich gestempelt.
Ich finde die ineinander greifenden Muster faszinierend.

Allerlei ATCs II

.

Von Ute erhielt ich im Rahmen des ATC Tauschs mit dem Thema "Spitze" noch eine selbst geklöppelte Karte. Ich bin überrascht, dass es doch noch so einige gibt, die diese alte Handwerkskunst beherschen. Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Allerlei ATCs

.


Auf Veris Blog sah ich die schöne Zebrakarte und sie war noch zum Tausch frei. Sie kam gleich an meinen kleinen Zebraquilt (Ausschnitt)





Sie erhielt dafür ebenfalls eine gewünschte schwarz-weiß Karte.
Aus Stoff und Papier mit Bleistiftzeichnung.

Montag, 28. April 2008

Auf Rosen gebettet

.


Der Quilt ist zwar schon was etwas älter, aber aus diesem Jahrhundert.

Dieser, nach eigenem Entwurf gestaltete Quilt, ist immer noch mein Lieblingsstück. Er ist mit Baumwollvlies gefüttert und nur spärlich mit der Maschine gequiltet, dadurch schön kuschelig weich.
.

SSF Vintage Card

.


Der Sunday Sketch Fun lädt einfach dazu ein, Stoff für die Gestaltung des Sketches zu nehmen.
.

Samstag, 26. April 2008

Minis

.
Für eine Swap fehlen mir noch ein paar Minis. So habe ich einfach losgestickt und es sind kleine Kannen und Tassen entstanden, sie sind max. 3,5 cm groß.

Freitag, 25. April 2008

Neue Farbe

.
Der Unterschied zwischen der alten Tapete und der neuen in der Küche ist schon gravierend. Wir tapezieren die Küche ca. alle 4 Jahre neu. Die vorletzte war grün, was mir auch ganz gut gefiel, die letzte war nicht so toll, weil sie blaue Elemente enthielt, die erst nicht so auffielen, bei künstlicher Beleuchtung dafür umso mehr.
Die Küche selbst ist ein helles Grün mit grauen, dunkelgrauen und beigen Sprenkeln, abgesetzt mit Beige. Durch Zufall hatte ich eine rote Tischdecke auf dem Tisch liegen und fand die Kombinaton gar nicht so übel.
Bei eine Auktion habe ich den Stoff mit dem Toile de Jouy Motiv erstanden. Dazu kam dann noch die rötliche Tapete.
Es gefällt mir sehr gut, es wirkt sehr ruhig und auch warm.
Das große Bild werde ich wieder aufhängen, den ganzen Rest aber nicht,
erst durch das Bild sieht man, wie unruhig es doch wirkte.
Die Gardine nähte ich heute und jetzt überlege ich noch, wie ich
die Fliesen über dem Herd verändere.
Vom Toile de Jouy-Stoff habe ich noch etwas übrig, so dass ich noch passende Kissen und eine Ceranfeld-Abdeckung nähen kann, wobei ich die Kissen im Patchwork mit Streifen- und anderen Stoffen kombinieren möchte.

Donnerstag, 24. April 2008

ATCs Spitze

.
hier sind nun meine ATCs:

.ATC Blume
.
ATCs Katzen



Für die ATCs die richtige Größe der Spitzen zu finden war gar nicht so einfach.

ATCs Spitze - spitze ATCs

.
ATCs mit dem Thema Spitze werden bei art-4-card getauscht.
.
Von Britta erhielt ich eine Karte in beige-weißen Farbtönen und
kleinen gelben Blüten. Ich bin immer wieder erstaunt, was es so
an Zubehör zum Aufnähen gibt. Die Zusammenstellung ist sehr
schön geworden.
Die 2. ATC ist von Elke.
Sie hat dieses einmalige Seepferdchen selbst geklöppelt.
Ich habe mich sehr darüber gefreut, weil ich das Seepferdchen sehr
gelungen finde und ich meine Meinung, dass diese Technik alt
und antiquiert ist, revidieren muss.

Mittwoch, 23. April 2008

Schwarz - weiss Block 6

.
In meinem Wochenkalender steht für diese Woche folgender Spruch:

In einem aufgeräumten Zimmer

ist auch die Seele aufgeräumt.
.
Ernst von Feuchtersleben
.
Wenn ich mir mein Nähzimmer anschaue, so habe ich ein
Problem, es sieht nämlich chaotisch aus.
.
Nun komme ich zu meinem 6. schwarz-weiß Block.
(Großmutters Blumengarten)

Ich finde, die Blöcke wirken sehr aufgeräumt und ordentlich, es besteht also noch Hoffnung.

Montag, 21. April 2008

Gesticktes Block 4

**
Tatsächlich ist schon der vierte Block gestickt.
Diesmal mit Anchor Garn No. 1202.
Ich habe wohl dabei möglichst nicht soviel
vom ganz hellen Garn verbraucht, weil ich es mit dem
beigen Untergrund nicht so schön fand.
.
Der Block ist bei
Bea zu finden.
.
Ich finde es auch immer schön

zu schauen, wie denn die anderen
Blöcke geworden sind.

SSF


.
Diese Woche ist er wieder da. Der Sunday Sketch Fun.



.Hier ist mein Beitrag:




Die Karte ist wenig gestempelt (Papier) und besteht ansonsten aus Stoff und aufgenähten Pailetten. Die japanischen Schriftzeichen sollen meinen Namen bedeuten.
.
Hier sind die Namen zu finden.

Danke fürs Schauen.

Sonntag, 20. April 2008

Ausstellung

.





Tell of day in goodness... steht auf diesem kleinen Herzen drauf.
Das will ich hiermit tun.
Heute war ich in Köln-Merkenich bei der Ausstellung der Rheinquilter, die mir durch Martina bekannt wurde. Es war richtig schön. Es durften auch Fotos gemacht werden, wovon ich reichlich gemacht habe. Einige möchte ich euch zeigen:





Leider standen die Namen der Künsterlerinnen nicht dabei, aber es waren herrliche Quilts ind den unterschiedlichsten Macharten, viele von Hand genäht und gequiltet. Katzen, wie auch schon bei Martina zu sehen, waren reichlich auf den Quilts vertreten. Dazu gab es noch einen Verkaufstand mit liebevoll gemachten Sachen und eine Cafeteria.

Einige Quilts sind auch noch auf der Seite von Martina zu sehen.

Samstag, 19. April 2008

Vintage AMC

*Eine weitere Vintage AMC.
Diesmal habe ich eine Karte in den Farben beige, rosa-rot und gold gemacht.
Eine Erinnerung zum Eintrag in eine Tagebuch.
Ich hoffe, dass sie der Adressatin gefällt.

ATC Kartentausch

.Auf dem Blog von Ute sind tolle gestempelte Sachen zu sehen.
Ein Link verweist auf ihre Tausch-ATCs; mir gefiel diese:

Sie hat Papier und Stoff für diese ATC verwendet, es ist ein wunderschöner Mix mit den kleinen Blüten.

Ich habe meinen Lieblingsstempel verwendet und der Frau neue Flügelchen gemacht, die frei beweglich sind.

Donnerstag, 17. April 2008

Frühling im Anmarsch

.


Mit großen Schritten, auch wenn es nachts noch friert,
kommt der Frühling, mit ihm die bunten Blüten. Besonders gefallen mir die rosa Blüten der Zierquitte und der Magnolie, leider sind diese dieses Jahr etwas wenig. Die eine Bauernrose ist auch schon mit Blütenknopsen, die andere streckt gerade ihre roten Triebe hervor.

AMC's in der Post

.
Tja, manche sind vom Poststreik betroffen, aber ich wohl nicht.
Heute kamen 2 Umschläge mit wunderschönen Karten an.
Die eine ist von Alicja, die so liebe kleine Fairies in ihren
Karten verwendet. Die Farben der Stoffe sehen so richtig
nach Frühling aus.

Die 2. Karte kommt von Gaby, die ebenfalls eine Karte mit mir
tauscht. Sie verwendete Stoffe mit Schriften und nähte Spitze,
kleine Herzknöpfe, Röschen und Perlen zusätzlich darauf.
Es ist eine ihrer ersten Karten überhaupt. Super gelungen!

Meinen herzlichen Dank an beide.

Mittwoch, 16. April 2008

Tasche

.
+
Da ich zur Zeit nicht zum Nähen komme, weil
ich die Küche tapeziere (ja, schon
wieder eine anderes Zimmer), zeige ich etwas Älteres.
Es handelt sich um eine geräumige Tasche,
die ich aber nur für meine Perlchen nehme.
Sie ist zu dick wattiert, um sie so zu benutzen.

AMC Vintage

.
Das schöne beim Tauschen ist, man bekommt auch eine Karte zurück.

In diesem Fall eine detailreiche Postkarte von Gisela.

Neben schönen Perlmuttknöpfen und Metallherzen ist es das Bild,

was einem sofort ins Auge sticht. Beide Personen gucken erstaunt.

Sonntag, 13. April 2008

AMCs GELB

.
Gelb gehört eigentlich nicht zu meinen bevorzugten Farben.

Doch zu diesen beiden Karten gefiel mir Gelb am besten.
Bei den Schmetterlingen sieht die Farbe zwar orange aus,
ist aber deutlich heller und ein kräftiges Gelb, der Scanner
ist vielleicht farbenblind (?).

Schedule - Terminplaner

.
Aus einem Kalender, der auf schönem Untergrund gedruckt
ist, habe ich eine neue Karte erstellt.
Darin enthalten sind nun Elemente, die den Ablauf von
Montag bis Freitag so angenehm machen:

transform : wandeln, umformen (etwas Neues entstehen lassen)
have fun: Freude haben
think happy thoughts: habe fröhliche Gedanken
write or paint: schreibe oder male

In diesem Sinne wünsche ich euch eine kreative Woche.

Donnerstag, 10. April 2008

EQ Entwurf

.

Ich habe mit dem Block (5. Block s/w) und den Farben noch ein wenig gespielt. Interessant finde ich die Effekte durch die Farbwahl. Bei dem Quilt oben wirken die orangen Linien um das rechteckige Mittelstück aus der Entfernung betrachtet wie ineinander gewebt. Bei den Fassett-Stoffen versucht man die Symmetrie zu erkennen.
.

schwarz-weiss

.
Es geht weiter. Hier ist mein 5. Block.
.


Der Block ist nicht ganz symmetrisch.
Das habe ich festgestellt, als ich bei Electricquilt
den Block eingelesen habe um ihn zu kopieren.

Der Block eignet sich gut für kleine Bilder in
Postkartenformat, die in einem Quilt
zusammengefügtwerden sollen.




Die großen roten Quadrate könnte man z.B. mit Sashiko-Stichen verschönern.

Mittwoch, 9. April 2008

Fabric Charms - Stoffanhänger

.

Ich habe ich versucht Charms,

kleine Anhänger mit Öse, zu machen.

Runde und Eckige sind dabei herausgekommen.

Dienstag, 8. April 2008

Sketch SF





Bei stamping-fairies gab es diesen Sonntag einen Sketch mit Rauten.


Eine schöne Gelegenheit zum Spiegeln einer meiner Lieblingstempel.

Die Blümchen habe ich noch digital dazugemacht, weil ich so kleine leider nicht habe.