Montag, 16. März 2009

Langes Wochenende

.
.
Nur eine knappe Flugstunde von Köln ist die Hauptstadt der Tschechischen Republik Prag entfernt. Doch die Sprache und fremde Währung läßt einen vermuten, viel tiefer im Osten zu sein. Wir waren von Freitag bis Sonntag zu einem Kurzbesuch viel zu Fuß, Straßenbahn sowie mit der U-Bahn unterwegs. Das Verkehrsnetz ist sehr gut ausgebaut und günstig.
.
Der Gaumen kam mit Köstlichkeiten der Küche auch nicht zu kurz. Neben einer sämigen Kartoffelsuppe, die in einem Brot serviert wurde, gab es z.B. leckere Spieße und Gulasch mit Serviettenknödeln.
.
Doch das tollste an Prag ist wohl die prächtige Altstadt, die überwiegend Elemente der Gotik und des Barock zeigen.
,


Zu Anfang des letzten Jahrhunderts entstanden viele Gebäude, die Jugendstil-Elemente zeigen. Prächtige Häuserreihen in bunten Farben fordern immer wieder zum genauen Hingucken auf.
.

.
.


Das morderne Prag versucht die alte Architektur mit der modernen zu verbinden, was auch gut gelingt. So fügt sich z.B. das tanzende Haus gut in die Umgebung ein. Graffitti gibt es natürlich auch. Die U-Bahn, tief im Boden verfügt über schnelle Rolltreppen, die das Haar tüchtig wehen lassen. Ein Blick über die Moldau darf auch nicht fehlen.
.


Ein paar zusammengestellte Bilder geben natürlich nur einen minimalen Einblick, aber wir waren begeistert und ich habe viele neue Eindrücke mit nach Hause genommen.
Das Wetter war sehr schön, wenn es auch am Sonntag zum Abflug regnete, doch über den Wolken.....
.
.


.

Kommentare:

Gaby/BearMagic hat gesagt…

Hallo Simone,
danke für die schönen Fotos von Deinem Pragbesuch.
Das glaube ich Dir gerne, daß es ein wunderschöner Kurzurlaub gewesen ist.
Ich war auch schon in Prag, aber das ist viele Jahre her.
Wenn ich die Bilder sehe, komme ich doch ins Grübeln, dieser tollen Stadt mal wieder einen Besuch abzustatten.
Liebe Grüße, Gaby

Hanna hat gesagt…

Hallo Simone,
Danke für diese wunderbaren Bilder von Prag. Ich war vor 2 Jahren dort und war ebenso begeistert wie Du -
mit lieben Grüßen
Hanna

Klusi's Tagebücher hat gesagt…

Hallo Simone,
in Prag war ich noch nicht, aber deine wunderschönen Fotos laden geradezu ein, diese Stadt einmal zu besuchen. Vielen Dank für deinen Bericht und die Bilder.
Liebe Grüße
Susanne

Claudia hat gesagt…

Liebe Simone,
als regelmäßige Besucherin Prags kann ich dir nur beipflichten. Prag ist eine sehr schöne Stadt und hat in den letzten Jahren enorme Veränderungen erfahren. Danke für deinen Bericht und die interessanten Bilder.
Liebe Grüße
Claudia

stufenzumgericht hat gesagt…

Tolle Reise - ein vorweggenommenes Geburtstagsgeschenk?
GLG, Martina

Andrea hat gesagt…

Ja wenn einer eine Reise tut... super schöne Bilder ;-D

LG
Andrea

Lapplisor hat gesagt…

Danke für diese schöne Reise durch Prag ...
Herliche Bilder hast Du eingestellt... eine beneidenswerte Reise.
♥☼♥Barbara♥☼♥

enjoy hat gesagt…

*Grr* über meinen eigenen anstehenden Geburtstag, habe ich deinen fast vergessen! Ich wünsche Dir zunächst auf diesem Wege alles Gute zum Geburtstag und vor allen Dingen viel Gesundheit. Die Geburtstagspost wird sich ein bisschen verspäten, aber sie kommt!

Ankes Garten hat gesagt…

Liebe Simone,
Prag ist eine wunderschöne Stadt - wir waren früher viel dort - mehrmals im Jahr.
Ende April fahren wir wieder mal hin - Deine Bilder sind eine gute Einstimmung - danke - die Vorfreude steigt :)
Viele liebe Grüße
Anke

P.S. Ich wünsche Dir einen schönen April :)

Petra hat gesagt…

Danke für diese wunderbaren Bilder von Prag. Ich war vor 4 Jahren dort und war ebenso begeistert wie Du, hab mir die Karlsbrücke und die Burg und ein paar Museen angeschaut. Wenn ich die Bilder sehe, komme ich doch ins Grübeln, dieser tollen Stadt mal wieder einen Besuch abzustatten. LG