Dienstag, 26. Mai 2009

Herz für Spargel und kleine Kissen

.
.
Nachdem es heute etwas abgekühlt hat, habe ich die ersten Freundschaftskissen (F-Kiss) genäht. Ich habe schon welche bewundert bei Heike und Susanne auf den Blogs, die auch freundlicherweise mit mir tauschen. Die F-Kiss sind 8x8 cm groß.
-

Zur Spargelsaison gibt auch neue leckere Kartoffeln. Mit dabei war ein Kartoffelherz, was ich euch nicht vorenthalten möchte:

. .Rezept für eine schnelle superleckere Spargelsuppe für 2 Personen:

1 Zwiebel oder Schalotte hacken und mit 1 El Margarine andünsten, mit etwas Mehl abschwitzen und gut 1/2 l Brühe ablöschen, anschließend 2-3 Stangen in kleine Scheiben geschnittenen Spargel dazugeben und das Ganze 20 min köcheln lassen.

.Mit weiteren Gewürzen, z.B. Ingwer und Pfeffer oder Pepperoni-Gewürz sowie frischer Petersilie und 1/4 l fettarmer Kochsahne abschmecken. Die Suppe mit dem Pürrierstab etwas mixen. Dazu frisches Brot und Kräuterbutter reichen.

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Hallo Simone,
süß sind die kleinen Freundschaftskissen ! Spargelsuppe mit Schalotten muss ich auch mal ausprobieren.
Noch einen schönen Tag
Claudia

Hanna hat gesagt…

Hallo Simone,
Die Kissen sind süß, ich habe allerdings noch keines genäht, nur geschaut. Kartoffel in Herzform mit leckerem Rezept ist toll, muß ich ausprobieren. Bisher waren alle Rezepte Klasse -
liebe Grüße
Hanna

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Hallo Simone,
süße Kartoffel....aber deine Freundschaftskissen sind noch schöner!!! Genäht habe ich auch noch keins, da warten noch andere Sachen auf mich. Ich gehöre zu den ....anscheinend wenigen Leuten,... die gar nicht so auf Spargel stehen, aber dein Süppchen werde ich mal für meine Familie ausprobieren.
Ganz liebe Grüße
Gisela

Susanne hat gesagt…

Hallo Simone,
Deine Freundschaftskissen sind toll geworden und ich freu mich schon auf unseren Tausch. Deine Supper hört sich lecker an, vielleicht sollte ich das auch mal ausprobieren. Wenn ich nur ein bisschen mehr Zeit hätte.....kochen war mal meine Lieblingsbeschäftigung.
Liebe Grüße und bis bald
Susanne

gib stoff biene hat gesagt…

Hallo Simone,
die Kissen sind ja wirklich süss. So eine niedliche Kartoffel mag man gar nicht kochen, oder? DAnke für das Rezept. Ich bin ein wirklicher Spargelfan. Liebe Grüsse Sabine

Lapplisor hat gesagt…

Deine Kissen gefallen auch mir ausgesprochen gut,liebe Simone,
und nun wiess ich auch gleich mal die Grösse, in der sie gefertigt werden :-))
Deine Suppe liest sich lecker .. werde ich mir gerne für Pfingsten notieren ..
♥☼♥Barbara♥☼♥

stufenzumgericht hat gesagt…

Jetzt weiß ich, was es heute Abend geben wird, hört sich mega-lecker an!!! Die Kissen sehen total süß aus,wahrscheinlich die neue Sammelleidenschaft, nachdem die Siggie-Welle abebbt ;-)
GlG, Martina