Sonntag, 31. Mai 2009

Pfingstrosen und noch mehr....

.








Es ist einfach nur herrlich, was im Garten alles blüht. Auch sind die Bauern- oder Pfingstrosen (Peonie) endlich aufgegangen. Sie wurden in einem alten Puppenbettchen aus Holz als Standhilfe abgestützt und haben einen angenehmen Duft. Es ist immer wieder faszinierend zu sehen, wie aus einer kleinen Kugel eine riesige Blüte entsteht. Auch die Magnolie blüht immer noch und die ersten Rosen haben sich geöffnet.
.
Der Gingko, den ich letztes Jahr im Topf gepflanzt hatte, ist wiedergekommen.


So schicke ich euch einen sonnigen und blumigen Gruß zu Pfingsten. Schöne Feiertage!

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Hallo Simone,
Was Du alles kannst, auch Dein Garten ist wunderschön, die Bilder gefallen mir sehr gut, meine Pfingstrosen sind dem Regen zum Opfer gefallen -
liebe Grüße
Hanna

Claudia hat gesagt…

Liebe Simone,
ich liebe Blumen und deine Bilder sind eine Freude !
Habe noch weiße Pfingstrosen vor dem Regen in eine Vase gerettet und nun verströmen sie einen herrlichen Duft.
Noch einen schönen Pfingstmontag und liebe Grüße
Claudia

Gesine hat gesagt…

Boah, tolle Bilder! Danke!

Murgelchen94 hat gesagt…

Simone, du hast einen Gingko, beneidenswert, der kommt als nächstes.
Deine Bilder sind herrlich.
LG,
Helga

Rosefairy hat gesagt…

Liebe Simone,

Deine Bilder aus dem Garten sind eine Freude. Ich freue mich auch über alles, was der Garten hervor bringt, aber am meisten liebe ich Rosen und Päonien.

Liebe Grüße,
Rosefairy

Sabine K. hat gesagt…

Einfach wunderschön, die Blumen!
Danke!
Liebe Grüße
Sabine