Mittwoch, 5. August 2009

Ein Haus

.

Zum 18. Geburtstag für unser Patenkind habe ich zusammen mit meiner Tochter dieses Häuschen gestaltet. Es entstand ohne Vorlage.

.
.
Aus der Kinderzeit habe ich Fotos eingescannt und auf Stoff gedruckt, jeweils für jede Hauswand eins. Dann habe ich es auf Stoff genäht und die Innenseite des Hauses komplett gefüttert.
.



.
.
Das Dach wurde mithilfe von Bändern befestigt und enthielt nach dem Öffnen viele Sprüche und was man so fürs Leben braucht.
.
...

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Hallo Simone,
Die Idee ist super, Dein Patenkind wird viele Jahre Freude daran haben -
liebe Grüße
Hanna

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Hallo Simone,
das ist doch mal ein schöne Idee um all die wichtigen Dinge einzupacken, die ein Patenkind zum 18. braucht. ;o)....viel besser als nur ne Karte!!!
Liebe Grüße
Gisela

Claudia hat gesagt…

Liebe Simone,
eine tolle Idee und sehr originell und persönlich. Gefällt mir sehr !
Liebe Grüße
Claudia

Calines hat gesagt…

Hallo liebe Simone,
da habt Ihr aber eine tolle Idee gehabt und super umgesetzt!
Euer Patenkind war/ist sicher begeistert.
Liebe Grüße
Heidi

Enjoy hat gesagt…

Das ist eine super schöne Idee und tolle Umsetzung!

Ankes Garten hat gesagt…

Hallo Simone,
ein tolles Geschenk!
Ich kann mir vorstellen, dass das Hausbauen Ecuh riesigen Spaß gemacht hat.
Und die Häkelblumen - ganz allerliebst - es kribbelt mich - aber leider, leider keine Zeit - könnte man aber auf einen Schal nähen - vielleicht doch? :))
Viele liebe Grüße
Anke

handgemalte Herzensträume hat gesagt…

was für eine wunderschöne idee und sooo toll umgesetzt !!
WOW !!!
liebe grüße
barbora

Ele hat gesagt…

Liebe Simone,
was für ein unvergessliches und liebenswertes Geschenk zu einem 18. Geburtstag ist dieses Häuschen und dann noch mit den Fotowänden...

bin ganz begeistert von deiner Idee und Ausführung, damit kann kein gekauftes Präsent mithalten!!!

Liebe Sonntagsgrüße
Gabriele