Dienstag, 15. Dezember 2009

Häuser Monatsaufgabe


.
.
Ganz anders sollten die Häuser werden, doch manchmal kommt es anders wie man es sich wünscht. Die Zeit wurde mal wieder knapp. Eine Collage habe ich gestern gewerkelt, wobei ich die Papierelemente und die kleinen Häuschen aber noch nicht befestigt hatte. Es wurde ein großes Haus mit weißem Dach und kerzenleuchtendem Fenster sowie jeder Menge kleiner Häuschen im abendlichen Winterhimmel.
.
Heute morgen habe ich das Bild gleich zerschnitten habe, wofür zeige ich euch hier:



.
Ich muss zugeben, dass Giesela & Sabine es sich nicht ganz so gedacht haben, denn es soll ja ein Jahresbuch werden. Es hat mir so viel Freude bereitet die Collage zu machen. Freie Arbeiten mit den Stoffstücken, teilweise von Hand gerissen, einfach übereinander gelegt und zusammengenäht lassen mich ganz im Tun versinken.
..

Kommentare:

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Hallo liebe Simone,
ich finde deine "zerschnittenen" Teile superschön. ;o)
Und ihr müßt kein Jahrbuch machen, dass ist nur eine Idee! Es ist superschön, dass du trotz allem mitgemacht hast. Und ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich noch nicht ganz fertig bin. Jetzt bin ich gerade auf dem Sprung, aber vielleicht kann ich heute Abend etwas zeigen, wenn es zeitlich passt.
Ansonsten morgen.
Ganz liebe Grüße
Gisela

stufenzumgericht hat gesagt…

Hallo Simone,
also, ich finde dein Monatsbild wunderschön, sieht so herrlich nach Weihnachten aus!
GlG, Martina

Evi hat gesagt…

Hallo Simone,
deine Karten sind wunderschön geworden. Wer wird sie erhalten??
LG Evi

gib stoff biene hat gesagt…

Hallo Simone,

ganz klasse ist Deine Monatsaufgabe geworden!!!! Ich bin leider im Hintertreffen, da mich mein Husten doch stark zurück geworfen hat. ... aber übermorgen zeige ich meine Häuser!!!!

Liebe Grüsse

Sabine

Murgelchen94 hat gesagt…

Liebe Simone,
herrlich deine Idee und Umsetzung.
Und wir sind ganz frei in unserem Tun.
Dir alles Gute.
LG,
Helga

Hanna hat gesagt…

Hallo, liebe Simone,
zauberhafte Winterhäuschen hast Du gezaubert, einfach süß -
liebe
grüße
Hanna

Anett hat gesagt…

Liebe Simone,

ich finde das Endprodukt genial. Und ich kenne das Gefühl, wenn man mit einer Aufgabe anfängt, noch keine Idee hat, darin versinkt, die Inspiration einen gefangen nimmt und dann nach und nach wächst sich das ganze zu einem fertigen Teil heraus. Herrlich!

Liebe Grüße Anett

Claudia hat gesagt…

Hallo Simone,
wunderschön, weihnachtlich, winterlich !Toll gelungen !
Wünsche dir noch einen besinnlichen schönen 4. Advent und grüße dich herzlich
Claudia