Montag, 18. Januar 2010

Bloghopping

.
Gestern habe ich beim Bloghopping, von einem Blog zum nächsten einen Blog, leider weiss ich den Namen nicht mehr, gefunden, das auf fast jedem Bild ganz tolle Quilts und ebenfalls eine Katze zeigte. Schnell war zu merken, dass die Bloggerin ganz viele Katzen hatte, denn auf jedem Bild war eine andere. Heute morgen bei Helga war auch wieder eine Katze zu sehen.

Irgendwie hat es mich beschäftigt. Ich habe als hochgradiger Katzenallergiker keinen Kontakt zu Katzen. Wie also etwas machen, zu dem man keinen Kontakt hat? Manche können aus dem Stehgreif die tollsten Dinge zeichnen, also wie wäre es mit einem Versuch, dachte ich mir. Als Übung machte ich eine grobe Katzenskizze; eine schlafende Katze. Die habe ich auseinander geschnitten umd auf Stoff übertragen. Etwas schwierig war der Katzenkörper, ein Stoff mit Gewürzen gefiel mir dazu am besten. Der Kopf sollte heller sein, denn sonst sieht man ihn auf dem Körper nicht. Die Ohren, Mund und Mäulchen habe ich mit der Nähmaschine gestickt. Ich hoffe man kann erkennen, dass es eine Katze sein soll. Bei der Monatsaufgabe vom Dezember hatte ich viel Spaß beim freien Nähen mit der Maschine, dass ich da natürlich noch weiter probieren wollte.

Als nächste Übung werde ich etwas Kurviges machen. Vielleicht einen Elefanten, die sehe ich auch nicht so oft?!

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Hallo Simone,
Bei Dir kommt ja mit dem Schauen nicht nach, da will ich mir doch eben Deine tolle Blüte ansehen, finde ich eine Katze, ob die die Blüte gefressen hat? Aber nein, beides ist wunderschön geworden.
Sollte ich auch eine Katze nähen, hab doch im Moment gar kein Haustier, traurig ist das -
liebe Grüße
Hanna

abcund1x1 hat gesagt…

Hallo Simone,
die Katze ist Dir aber sehr gut gelungen - sie sieht sehr lieb aus, fast aus wie mein Katerchen Micki, das wir bis vor einem Jahr hatten......
LG Sigrid

Steppstiche hat gesagt…

Hey - super!!! So kann man auch als Allergiker 'ne Mieze vertragen !
LG - Monika

Susanne hat gesagt…

Hallo Simone,
die Katze ist ja klasse geworden. Für mich als Katzenliebhaber natürlich eine wahre Pracht. Süüüüß!
Liebe Grüße
Susanne

Anonym hat gesagt…

Süß und absolut gelungen!
Ich bin nicht nur Vogelliebhaberin, sondern auch Katzen liebe ich. Nur beides zusammen geht ja nicht so gut.
Grüße
Kissy

Kissy hat gesagt…

Wieso war das jetzt anonym? Na egal, du weißt ja wer es war ;-)
Kissy

Claudia hat gesagt…

Liebe Simone,
ein toller Katzenquilt ist dir da gelungen ! Wirklich toll !
Alles Liebe
Claudia

Lapplisor hat gesagt…

Trotz Deiner Katzenallergie ist Dir diese Mieze grandios gelungen ...
jetzt bin ich auf den Elefanten gespannt :-)
Liebe Grüsse
♥☼♥Barbara♥☼♥

Murgelchen94 hat gesagt…

Also, liebe Simone die Katze ist sensationell, einfach wunderschön.

LG,
Helga

quilthexle hat gesagt…

Hallo Simone,

das ist eine ganz wunderbare Mieze, die da so friedlich schläft! Besonders gut gefallen mir auch die Blumen "drum rum". Bei uns hopsen zwar zwei "Originale" herum, aber trotzdem kriege ich von Katzen jeglicher Form einfach nicht genug. Somit - vielen Dank für dieses schöne Bild an diesem grauen Morgen!
Liebe Grüße Frauke

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

Hallo Simone
Das hast du toll umgesetzt, klasse kann ich da nur sagen.
LG Ingrid

Calines hat gesagt…

Hallo liebe Simone,
Dein Kätzchen ist allerliebst und auf den Elefanten bin ich auch schon gespannt.
Liebe Grüße
Heidi

GabysCottage hat gesagt…

Liebe Simone,
aber natürlich sieht man, daß es eine Katze ist. Sogar eine ganz süße.
Toll hast Du das hinbekommen.
Liebe Grüße, Gaby

Herzblatt hat gesagt…

Wie süß, Deine kleine Katze!! Und ohne Vorlage so aus der Hand genäht!! Alle Achtung. Bei mir sähe die Katze glaube ich eher wie eine Mischung aus Löwe und Hund aus.
Liebe Herzblattgrüße
Iris

stufenzumgericht hat gesagt…

Könnte glatt unsere Miss Molly sein...hast du sie bei deinem Besuch bei uns gesehen? Maile dir morgen. GlG, Martina

quilthexle hat gesagt…

Hallo Simone,

danke für Deinen Kommentar auf meinem Blog. Klar darfst Du das Katzenbild benutzen - ich bin schon supergespannt, was Du daraus machen wirst.
Viel Spaß dabei, und Gina und Basti freuen sich sehr, als Fotomodell dienen zu dürfen.
Liebe Grüße
Frauke

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Hallo Simone,
deine Katze, mal eben so, sieht super aus.!!!!
So frei geschnitten, mal eben so, wäre bei mir gleich ein Elefant entstanden. ;-)
Liebe Grüße
Gisela