Sonntag, 24. Januar 2010

Frühling nicht in Sicht

.

Schon wieder eine Woche herum bei nassem, grau-tristem Wetter. Der Winter gehört bis auf trockene Kälte bei strahlendem Sonnenschein nicht zu meiner Lieblingszeit.
.
Also ablenken, etwas Nähen und sich den Träumen hingeben.....
.
.

In einer alten englischen Zeitung habe ich den Spruch gefunden:

.

At the start of a good break a switch is thrown in our heads.

.

Nach einer guten Pause oder Auszeit wird der Kopf frei für eine Veränderung. Eine neue Idee?

.

Kommentare:

Gudi hat gesagt…

Das ist ja wundershön. Gell, bei dem Wetter kann man so richtig schön kreativ sein.
GLG Gudi

Hanna hat gesagt…

Hallo Simone,
Das ist wirklich süß geworden. Auch hier es tief winterlich, vor allem sehr kalt -
liebe Grüße
Hanna

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Hallo Simone,
so ein bisschen läßt der Frühling noch auf sich warten. Aber heute sieht es wieder wunderschön verschneit bei uns aus. Ein wunderschönes Teil hast du da geschaffen.
Liebe Grüße
Gisela

Ute hat gesagt…

Guten Morgen Simone,

das ist ja ein süßes Teil und auch bei uns hat es heute Nacht schon wieder geschneit und ab Donnerstag soll´s noch mehr werden. Mir reicht es jetzt.....ich will keinen Winter mehr haben.

Eine schöne Woche wünscht dir Ute.

Claudia hat gesagt…

Liebe Simone,
ein süßes Mäppchen hast du da genäht und dein wunderschönes Fotoarrangement bringt ein wenig den Frühling in unsere kalte Winterwelt !
Viele liebe Grüße
Claudia

stufenzumgericht hat gesagt…

Wie schön, als hätte man Schmetterlinge im Bauch und eine Ahnung vom Frühling!
GlG, Martina

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Simone
Das gefällt mir auch sehr ...
wiedermal eine tolle Idee von Dir, auch wenn gerade heute ein wunderschöner Wintertag ist ...
Liebe Grüsse
♥☼♥Barbara♥☼♥