Freitag, 29. Januar 2010

Nun sind sie weg.

.
.


Eine Vintage-Karte für ein Geburtstagskind, welches auf Reisen gegangen ist. Viel Post hat sie im Gepäck und ich wünsche ihr, dass sie dort im Süden etwas mehr Sonne hat!
.

Zwei Schmetterlinge gingen auf Reisen. Aufgabe war es ein Tischset in freier Schneidetechnik zu machen. Nun, Hanna gab mir den entscheidenden Tipp, wie das denn überhaupt geht. Man legt 2 Stoffe überlappend ca. 4-5 cm rechts auf rechts übereinander und schneidet dann mit der Schere oder dem Rollschneider eine leichte Wellenlinie durch die beiden Stoffe. Nach entfernen der kleineren Reststücke, passen die anderen genau aneinander, dabei muss man beim Zusammennähen nur sehr aufpassen keine Bubbeln einzunähen, die Ränder werden dann auf der Rückseite eingeschnitten. Ich habe die beiden Seitenränder länger gelassen und sie mit nach vorne gezogen, wieder wellig geschnitten und appliziert. Hier ist nun mein fertiges Tischset:




.Gequiltet habe ich mit der Nähmaschine.

Kommentare:

Calines hat gesagt…

Hallo liebe Simone,
klasse ist die AMC und wunderschön Dein Tischset! Nachdem ich zwei TfTs produziert habe (soviel zum Thema freie Schneidetechnik) hab ich "ganz normal" Patchwork genäht.
Liebe Grüße
Heidi

Murgelchen94 hat gesagt…

Liebe Simone,
schön, einfach schön.
LG,
Helga

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Simone
Mal wieder richtig sprachlos bin ich ..
Die AMC sieht superklasse aus ...
dazu noch dieses tolle Set ..
Darüber wird sich Gisela seeeehr freuen !
Liebe Grüsse
♥☼♥Barbara♥☼♥

Claudia hat gesagt…

Liebe Simone,
deine Vintage-Karten sind sowieso eine Klasse für sich und dises liebevoll gestaltete Tischset wird Gisela besonders freuen !
Ein schönes WE und ganz liebe Grüße
Claudia