Donnerstag, 13. Mai 2010

It's tea time

.

Bei so trüben Wetter bleibt man am liebsten im Bett, aber bei unserer Wetterlage käme man gar nicht mehr heraus.
.
Geht es auch auch so? Ein zweites Frühstück oder ein kleines Tässchen Tee oder Kaffee mit einem kleinem Snack am späten Vormittag oder frühen Nachmittag muss sein. Die Zeit nutze ich gern um darüber nachzudenken, wie ich mir die Zeit des restlichen Tages einteile.
.
.
Mir war danach einen Serviettenhalter eben für diese kleine Gelegenheit zu entwerfen. Besonders reizvoll finde ich die Tasse in unterschiedlichen Mustern und mit ganz unterschiedlichen Verzierungen zu machen. Bei Interesse mache ich eine Anleitung. Ich habe ihn unten offen gelassen, dadurch ist er standfest, ansonsten könnte man den Serviettenhalter auch schliessen und ein Teebeutelchen darin verschenken. Eine normale Serviette kann man durchziehen und auf dem Teller platzieren. Ich habe eine kleinere genommen.
.
So sieht die Rückseite aus:

Meinen Crazy-Block für den Monat Mai habe ich auch genäht, es ging wirklich ganz fix. Etwas peppiger wollte ich den Block diesmal haben. Das Sticken dauert wohl etwas länger.....
.


So, nun bleibt mir nur noch, euch ein schönes Wochenende zu wünschen. Ab morgen bin ich unterwegs.....

Kommentare:

Calines hat gesagt…

Hallo liebe Simone,
das ist ja mal 'ne tolle Idee für einen Serviettenhalter, klasse! Und ja bitte, die Anleitung dazu wäre toll.
Mit Samstag wird's leider nichts werden. Wir wollten das lange Wochenende für einen Verwandschaftsbesuch im Ruhrgebiet nutzen und ich hätte mich dann am Samstag abgeseilt. Aber jetzt ist GöGa krank und es sind ja seine Leute.
Vielleicht beim nächsten Mal, ich hätte Euch soooooo gerne getroffen!
Ich wünsche Dir/Euch gaanz viel Spaß in Dortmund!
Liebe und ein bissle traurige Grüße
Heidi

ColourFly hat gesagt…

Oh ja, eine Anleitung! Der Serviettenhalter gefällt mir ausgesprochen gut! Eine supertolle Idee.

Deinen Blog speicher ich mit´r auf jeden Fall ab!

Viel Spaß beim Patchworktreffen!

GGLG,
Sabine

abcund1x1 hat gesagt…

Hallo Simone,
so eine gemütliche Teetasse find ich toll als Serviettenhalter. Witzig!
Auch ich wünsche Dir viel Spaß bei den Patchworktagen- was für ein Lichtblick bei dem grauen Einerlei dieser Tage.
LG Sigrid

Lotusblüte hat gesagt…

Der Serviettenhalter ist ja wirklich toll liebe Simone und Dein Crazy-Boom gefällt mir auch sehr gut, bin gespannt, wie Du ihn bestickst:O) Ein schönes und sonniges Wochenende für Dich -herzliche grüße von Gaby

Lapplisor hat gesagt…

Herlich Simone ...
mit dem Serviettenhalter hatest Du eine richtig ausgefallen-schöne Idee, und sie perfekt umgesetzt.
Dein Crazy Block sieht auch schon gelungen aus ..
Freu mich" auf gleich " :-)
Herzliche Grüsse
♥☼♥Barbara♥☼♥

Edith hat gesagt…

Da schließe ich mich doch gerne an: der Serviettenhalter ist echt pfiffig!
Dein Crazy-Block ist echt pfiffig geworden. Und ich hänge mit der ganzen Aktion schwer hintendran... seufz!
Viele Grüße, Edith