Dienstag, 6. Juli 2010

Geliebte Jane

.

.
Die liebe Quiltbiene hatte in ihrem Post über meine Lieblingsautorin, die zwar schon vor 200 Jahren lebte, aber nicht von ihrem Witz und ihrem Charme verloren hat, geschrieben. Jane Austen. Das einzige Portrait von Jane Austen soll ihre geliebte Schwester Cassandra gemalt haben. Das habe ich gleich auf Sabines Postkarte erkannt. Die Handschrift von Jane Austen gibt es als Freeware im www.
. Wir wollten dazu eine Karte tauschen, wobei aber noch kein Termin abgemacht war. Lange Rede kurzer Sinn: Sabine hätte mir keine größere Freude machen können. Sie schickte mir nicht nur eine hübsche Karte, sondern auch noch ein Notizbüchlein mit Jane Austen und ihren Buchtiteln auf der Rückseite.
.

Auch der Briefumschlag war schon so nett gemacht, wie es typisch Sabines Art ist. Liebe Sabine, hier ist der versprochene Ausschnitt meines Bücherregals: Es sind fast 40 Bücher zum Thema Jane Austen und ihre Geschichten. Glaubst du nun, wie sehr ich mich darüber gefreut habe!? Meine Karte kommt Ende Juli, wenn ich nach dem Urlaub noch Urlaub habe....
.
.
Die meisten sind in englischer Sprache verfasst, aber ich habe viel dabei gelernt, als ich sie gelesen habe. Das Einzige, was ich bisher noch nicht bekommen habe, ist die Originalversion "Pride and Prejudice" von 1995 mit Jennifer Ehle und Colin Firth, der Film ist nämlich deutlich länger als der deutsche Zusammenschnitt. Falls die jemand zufällig hat.....würde ich sie mir gerne mal ausleihen.
.
.
Vielen lieben Dank für die netten Kommentare zum letzten Post. Auch wenn ich zur Zeit wenig kommentiere, so mache ich trotzdem meine Runde auf euren Blogs. Zur Zeit habe ich nur das Gefühl, meine Zeit wurde etwas gekürzt, hat der Tag wirklich 24 Stunden? Es kommt mir vor, als wären es nur 6-7 Stunden. .

Kommentare:

Murgelchen94..... Be yourself...an original is always more valuable than a copy. hat gesagt…

Ach, Simone bei mir haben sie auch geklaut.

Sabines Zaubereien wie immer sehr schön.

Und det Lilafarbene mit den langen Rispen, ein Buddleja alternifolia.
Schön, gell?

LG,
Helga

Hanna hat gesagt…

Liebe Simone,
Ja, das mit der Zeit ist wohl ansteckend.
Die Sabine überrascht uns immer wieder mit ihren Zaubereien, diesmal hat sie sich wieder einmal selbst übertroffen,
liebe Grüße
Hanna

Claudia hat gesagt…

Liebe Simone,
einzigartig schön von der lieben Sabine gemacht !
Mir geht's wie dir: jeder Tag zu kurz !
Noch einen erholsamen und schönen Urlaub und viele liebe Grüße
Claudia

Quiltbiene hat gesagt…

Liebe Simone, herzlichen Dank für den Blick in Deinen Jane-Austen-Schrank! Wow wirklich sehr beachtlich und beim Griff ins Regal fängt Frau gleich an zu träumen...z.B. von Mr.Darcy *LOL*.
Lieben Gruß Sabine

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Simone,
ja, wo ist nur die Zeit...angeblich sollen die Tage, im Sommer, ja länger sein. Ich glaube, das ist ein Gerücht, denn ich merke nichts davon!
Liebe Grüße
Gisela

Edith hat gesagt…

Das mit der Zeit scheint ja ein verbreitetes Phänomen zu sein!
Die Karte ist ja wirklich allerliebst. - Wenn Du Jane Austen-Fan bist, kennst Du den Roman "eine Lady in Bath", sie kommt zwar nur am Rande vor, es ist eine fiktive Geschichte (mit Zeitreise) aber ein romantischer, gut zu lesender Roman ist es allemal.
Viele Grüße, Edith