Dienstag, 28. September 2010

Herbst

.
Ursprünglich hatte ich aus Filzwolle Pulswärmer häckeln wollen, doch ich habe mich bei den Maßen verhauen, sie waren auch nach dem Waschen noch viel zu groß. So habe ich sie auseinandergeschnitten und eine kleine Vase verkleidet.





Wow, wie die Zeit vergeht. Eine letzte Sonnenblume reckt sich dem letzten Rest Sonne entgegen. Die Physallis müssen jedes Jahr in ihre Grenzen gewiesen werden, aber ich mag die schönen orangen Dinger auf dem Tisch.

.




Leider komme ich gar nicht zum Handarbeiten geschweige denn zum Bloggen. Bei uns wird bald umgebaut, eine Wand abgerissen und so laufen dazu Planungen...


So kann ich euch nur ein paar Bilder meiner Ernte zeigen. Die Trauben sind entsaftet und mitlerweile zu Gelee gekocht. Sie waren so sauer, dass sie sprichwörtlich alle Falten aus dem Gesicht zogen. Dafür war die Ernte sehr gut.
.

.


Die Kürbisse sind nicht besonders gewachsen, dafür sind es aber mehrere. Meine Familie liebt die Kürbissuppe mit Hackfleisch wegen der tollen orangen Farbe.

Bis zum nächsten Mal

Simone