Sonntag, 20. März 2011

Auszeit

.



Wie bereits im letzten Post geschrieben hatte es mich mal wieder gesundheitlich etwas aus der Bahn gewofen. Mein Mann und ich sind deshalb ein paar Tage zum Erholen in den Harz gefahren. In Hahnenklee, wo sich wirklich Hase und Igel Gute Nacht sagen, war es sehr ruhig.


Wir feierten dort unseren runden Hochzeitstag und genossen die nette Umgebung. Wir besichtigten Goslar


und sahen die älteste Kirche sowie die einzige aus Holz gebaute in Deutschland in Hahnenklee selbst.

Es lag noch etwas Restschnee an den Rändern und der Frühling ist dort noch in weiter Ferne.
Internet gab es dort nicht und aber wir hörten oft Radio wegen der schrecklichen Ereignisse in Japan. Wir haben viel darüber diskutiert.

Kommentare:

alda hat gesagt…

dann weiterhin gute Besserung! die Fotos sind zauberhaft, muss ja richtig schön gewesen sein ;-)))

Lapplisor hat gesagt…

Da hast Du Dir ein wunderbares Ziel zur Erholung ausgesucht ...
Deine Bilder sind klasse - Dankeschön für Deinen " Reisebericht ".
♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
Herzlichst
♥☼♥Barbara♥☼♥